Dové PlanLandschaftsarchitektur Freiraumgestaltung BSLA

Projekte

Sport- & Freizeitanlagen I
Sport- & Freizeitanlagen II
Parkanlagen & Stadträume
Wohnen und Arbeiten
Landschaft und Strasse

Über uns

Leistungen
Team

Kontakt

Lageplan

teaser
teaser teaser teaser
teaser teaser teaser
Sarnen Regionales Sportzentrum Seefeld
Bauherrschaft
Einwohnergemeinde Sarnen


Mit dem Hochwasser 2005 hat die Einwohnergemeinde Sar-
nen diverse wertvolle Sportflächen verloren. Mit dem Bau
des Regionalen Sportzentrums Seefeld können die zukünf-
tigen Bedürfnisse gedeckt werden. Ausserdem bietet das
Areal die Möglichkeit grössere Sportveranstaltungen auf
dem ganzen Gelände durchführen zu können.
Die neue Sportanlage besteht aus einer Leichtathletikanlage
mit einer sechsbahnigen 400 m-Laufstrecke sowie Wurf-
und Sprunganlagen. Im Innern befindet sich ein Naturrasen-
Spielfeld. Nebenan auf dem Kunstrasenspielfeld wird vor
allem Fussball gespielt. Basketball-, Volleyball-, Badmin-
ton-, Tennis- und Fussballspiele können auf dem multifunk-
tionalen Platz stattfinden. Das bestehende Bootshaus wird
erweitert, die Beachanlage wird verlegt und auf drei Spiel-
felder vergrössert.
Mit der Bepflanzung wird die ganze Anlage in die anschlies-
senden Räume eingebunden. Der Gehölzsaum, der sich in
einem Bogen vom Lido bis zur Sarner Aa zieht, wird auf der
Sportanlage aufgenommen, ebenso werden die Sichtachsen
berücksichtigt und durch die lineare Bepflanzung gestärkt.


Projektdaten
Ausführung: ab Sommer 2010
Inbetriebnahme: Sommer 2011

Kosten: 10 Millionen Franken

Ausführungsplanung:
IG Sportanlage Seefeld
Frutiger AG Projektleitung Tiefbau
Analysa Technische Gesamtleitung
dové plan ag Gestalterische Gesamtleitung

Zurück PDF-Download
Impressum