Dové PlanLandschaftsarchitektur Freiraumgestaltung BSLA

Projekte

Sport- & Freizeitanlagen I
Sport- & Freizeitanlagen II
Parkanlagen & Stadträume
Wohnen und Arbeiten
Landschaft und Strasse

Über uns

Leistungen
Team

Kontakt

Lageplan

teaser
teaser teaser teaser
teaser teaser teaser
Emmen Herdschwand
Bauherrschaft
Anliker GU Emmenbrücke

Architekt
Anliker GU Emmenbrücke


Eine Verbindung zwischen Architektur und naturnaher Landschaft entsteht durch den Teich. Auf Seite der Bauten bildet eine Betonmauer den Abschluss, auf der landschaftlichen Seite ein naturnahes Ufer. Der Teich ist mit einer natürlichen Versickerungsfläche für das Oberflächenwasser kombiniert.
Als Bepflanzung sind einheimische Sträucher und Bäume gesetzt, vor allem Auengehölze.

Zwischen den Wohnbauten sind Spielstrassen entstanden. Die Spielbereiche unterscheiden sich materialmässig. Aufenthaltsbereiche sind mit Alleebäumen und berankten Lauben gestaltet.

Die Hausvorgärten sind durch eine intensive Begrünung eingegliedert. Die Pflanzenwahl garantiert zu jeder Jahreszeit farbige Blüten. Geschnittene Buchshecken dienen als Einfassung.


Projektdaten
Studienauftrag für 3 Büros 1997
Ausführung 1. Etappe 1999
Ausführung 2. Etappe 2001

Erwähnung der Umgebung in:
Buwal (Hrsg.): Wohin mit dem Regenwasser? Broschüre, 2000.

Zurück
Impressum